Sie verwenden bereits Debit- und Kreditkarten – zwei Werkzeuge, die Ihre Dollar, Pfund oder Euro „digitalisieren“. Es gibt jedoch einige Vorteile bei der Verwendung von Kryptowährung gegenüber Ihrer Standardwährung, die von der Regierung ausgegeben wird.

Niedrige Transaktionsgebühren. Da Miner einfach vom Netzwerk selbst mit Kryptowährung belohnt werden, gibt es in der Regel wenig bis gar keine Gebühren für Kerntransaktionen.
Eigentum. Mit Ihrem digitalen Schlüssel haben Sie allein Zugang zu Ihrer Währung. Im Gegensatz Bitcoin Code zu Geld, das Sie bei einer Bank aufbewahren, kann Ihre Verwendung Ihrer Kryptowährung nicht eingefroren oder eingeschränkt werden.
Identitätsschutz. Die Zahlung mit Kredit- oder Debitkarten erfordert die Übermittlung sensibler Bankdaten, die gestohlen oder gefährdet werden könnten. Kryptowährung kann direkt an einen Empfänger gesendet werden, ohne andere Informationen als den Gesamtbetrag, den Sie senden möchten.

Zahlungen elektronisch mit Bitcoin Code

Zugänglichkeit. Milliarden von Menschen können auf das Internet zugreifen, aber nicht jeder hat Zugang zu Bitcoin Code Banken oder Geldwechsel-Systemen. Kryptowährung erfordert keine Bank oder Kreditlinie, um Zahlungen elektronisch zu tätigen oder zu empfangen.
Risikofrei für Verkäufer. Zahlungen mit Kryptowährung können nicht rückgängig gemacht werden, so dass Händler sich keine Sorgen um gestoppte Zahlungen machen müssen. Die Blockchain macht es dir schwer, betrogen zu werden.
Gibt es Nachteile bei der Verwendung von Kryptowährung?
Abgesehen von der Schwierigkeit, das Konzept der Kryptowährung selbst zu verstehen, gibt es einige Nachteile bei der Verwendung:

Allgemeines Bewusstsein. Mehr Menschen und Unternehmen beginnen, Kryptowährung zu akzeptieren, aber es Bitcoin Code ist eine kleine Zahl im Vergleich zu denen, die Debit- und Kreditkarten akzeptieren.
Volatilität. Die Wechselkurse der Kryptowährungen können stark variieren. Das bedeutet, dass der Betrag, den Sie an einem Tag bezahlen oder erhalten, am nächsten Tag sehr unterschiedlich sein kann. Der Markt sollte sich schließlich beruhigen, aber es ist schwer vorherzusagen, wo die Preise liegen werden.
Neuheit. Auch die beliebte Bitcoin ist neu und wächst. Es könnte einige Zeit dauern, bis die verschiedenen Kryptowährungen ihr Potenzial erreichen. Ebenso können einige auf der Strecke bleiben, während andere den Markt dominieren.
Welche ist die beliebteste Kryptowährung?
Zu den aufkeimenden 700 Kryptowährungen, die gleichzeitig im Einsatz sind, gehören die Schwergewichte des Marktes. Diese beliebten sind diejenigen, die Sie in der Lage sein werden, leichter auszugeben.

Bitcoin. Die ursprüngliche Kryptowährung, Bitcoin, ist auch die wertvollste. Sein guter Ruf und seine große Anwenderbasis haben ihn vorerst zum Marktführer gemacht. Es geht in den Mainstream und kann sogar bei Einzelhändlern wie Amazon und Victoria’s Secret ausgegeben werden.
Blackcoin. Ein System zur Überprüfung des Nachweises des Einsatzes erfordert, dass die Benutzer Münzen aus ihrer eigenen Brieftasche einsetzen, um das Recht zu erhalten, einen Blackcoin-Block zu überprüfen. Wenn der Block nicht verifiziert wird, werden die Münzen ausgegeben. Dies führt zu einem schnelleren Abbau, der weniger Energie verbraucht.
Dash. Diese Kryptowährung priorisiert die Anonymität, indem sie mit „Masternodes“ mehrere Transaktionen auf einmal durchführt. Es gibt kein öffentliches Hauptbuch, was es für andere schwieriger macht, Ihre Ersparnisse und Transaktionen zu beobachten.
Litecoin. Begonnen von einem ehemaligen Google-Mitarbeiter, hat sich Litecoin schnell durchgesetzt und wird von mehr Einzelhändlern akzeptiert als einige andere Kryptowährungen. Litecoin plant, insgesamt 84 Millionen Münzen herauszubringen – weit mehr als die 21 Millionen von Bitcoin.
Dogecoin. Diese Kryptowährung schuf den Hash-Algorithmus Scrypt, der verhindern sollte, dass große Unternehmen den Bergbau monopolisieren. Das hat nicht funktioniert, aber es hat immer noch eine große Fangemeinde.
Peercoin. Sein hybrides Proof-of-Stake-/Proof-of-Work-System zeichnet diese Kryptowährung aus. Es gibt auch keine harte Begrenzung der möglichen Anzahl der geprägten Münzen, obwohl sie darauf ausgelegt ist, schließlich eine Inflationsrate von 1% zu erreichen.